Ehrung für das große Team

 

Im blauen TAGWERK-Trikot lief das Team des Dorfener Tagwerkladens.  Im hellen Trikot war das Team der Biogärtnerei an der Isen dabei. 

Der Dorfener Tagwerkladen war das mitgliedsstärkste Team beim Dorfener Stadtlauf und wurde dafür geehrt. In der bunt gemischten Gruppe nahmen MitarbeiterInnen, Ehemalige, Kunden, Kinder aus der großen Emplschen Verwandtschaft und Mohamed aus Afghanistan teil.  Manche einfach aus Gaudi, manche mit sportlichem Ehrgeiz.

Ladeninhaber Christian Empl, der die große Mannschaft rekrutiert hatte, erreichte eine persönliche Bestleistung: mit 24 Minuten (und acht Sekunden) schnitt er beim 5-Kilometer-Lauf als Schnellster seiner Altersklasse ab. Seine Kollegin und Tante Annemarie Empl, selbst eine leidenschaftliche Läuferin, wirkte diesmal tatkräftig bei der Organisation des Stadtlaufs mit. Sie sorgte für Streckenposten und dafür, dass die LäuferInnen mit Bio-Äpfeln und -Melonen die nötige Vitaminzufuhr bekamen.

Nächste Termine

22. Februar 2018 | 19:30Landwirtschaft und Bienen – eine Symbiose
25. Februar 2018 | 10:00Saatgutfestival im ÖBZ
26. Februar 2018 | 10:00AbL-Frühjahrstagung 2018
TAGWERK - Unsere Bio Nachbarn