Frische Vitamine aus den TAGWERK-Gärtnereien

 

Am Ende des Winters lechzen wir nach frischen Vitaminen. Und jetzt ist es soweit. Unsere Gärtner haben ihre Frühlingsernte begonnen. Sigi Klein ( im Bild ist er mit seinem Enkel bei der Postelein-Ernte zu sehen) und Johannes Rutz in Eschenried, Xaver Sturm in Paunzhausen, haben als erste mit der Ernte begonnen. Sie liefern:

- die ersten frischen, regionalen Blatt- und Kopf-Salate und die ganz zarten Babyleafsalate,

- Kräuter, Petersilie, Kerbel und Postelein.

- Mini- und Schlangengurken hat Anton Naderer in seinen Gewächshäusern bei Kirchdorf an der Amper im April schon geerntet. 

Es folgten kurz danach, auch vom Obergrashof:

- die Kopfsalate

- der Spinat

- Rettich und Radieschen

- Rhabarber 

- und der heiß begehrte erste Spargel von Alexander Fuchs aus Schrobenhausen und Josef Keil aus Kehlheim

 

 

 

 

TAGWERK - Unsere Bio Nachbarn