Von der Hofkuh zum Qualitäts-Käse 

Das Besondere:

Die Käserei arbeitet nach hohen Qualitätsprinzipien und ist gleichzeitig ein ganz besonderer Arbeits- und Begegnungsort für Ihre Mitarbeiter, den Menschen der Lebensgemeinschaft Höhenberg. Der Käse wird hier nach traditionellen, handwerklichen Arbeitstechniken mit viel Handarbeit täglich frisch aus der hofeigenen Demeter-Milch angefertigt.  

Wo:

Lebensgemeinschaft Höhenberg, Höhenberg 8, 84149 Velden

Wer:

Auf dem Hof, der in mitten der Hügel zwischen Velden und Schwindegg liegt, ist eine dorfähnliche Gemeinschaft gewachsen. In den Wohnstätten leben ca. 50 und in den Werkstätten arbeiten fast 150  Menschen mit Assistenzsbedarf. In der Hofkäserei arbeiten sechs Mitarbeiter mit Assistenzbedarf zusammen mit vier Fachkräften.  

Mit viel Handarbeit wird aus Milch Käse:

Die Schritte der Verarbeitung erfordern viel Handarbeit, das heißt Geschick und Geduld und dabei die genaueste Beachtung der hohen Hygieneansprüche.
Täglich werden etwa 400 l Milch der hofeigenen 30 Kühe verarbeitet. Sie wird erhitzt, wieder gekühlt, mit  Kulturen geimpft, mit "Käseharfen" von Hand geschnitten und anschließend 15-30- Minuten von Hand gerührt. Letzteres ist so anstrengend, dass sich die Mitarbeiter dabei abwechseln.

 

Jeder Schritt entscheidet über den Geschmack:

Nachdem die austretende Molke mit einer Schöpfkelle "abgezogen" ist, geht es sehr verschieden weiter, je nach Käsesorte. Die Würzung, die Form, die Entwässerung, die Reifung -  jeder einzelne Schritt bestimmt den Geschmack und die Qualität. 

Die Produkte:

Stichfester Jogurt, Dickmilch, Quark, Weichkäse: Rahmbrie Natur und mit Pfeffer, Camembert mit Kräutern/mit Chili/mit Walnuss; Butterkäse, Barläuchkäse geräuchert, Karottenkäse, Olivia
Zusätze sind Steinsalz, Bio-Kräuter aus eigenem Anbau und natürliches Kälber-Lab. 

     

Was ihnen wichtig ist:

Es ist unser großes Anliegen, den Mitarbeitern gerecht zu werden und gleichzeitig täglich Käse auf höchstem Qualitätsniveau zu produzieren. Und dabei ein Handwerksbetrieb bleiben.

Was TAGWERK an der Höhenberger Käserei gut findet:

Die Höhenberger Käserei arbeitet handwerklich und dabei liefert sie eine gute gleichbleibende Qualität. Wir schätzen auch, dass sie als Teil der Höhenberger Lebensgemeinschaft ein menschlich besonderer Betrieb ist.

 

   

Was die Höhenberger an TAGWERK schätzen:

TAGWERK hat für uns einen großen Stellenwert, weil so in partnerschaftlicher Zusammenarbeit unsere Produkte ihre Kunden finden.  

Wo wird verkauft:

In den TAGWERK-Märkten, im Hofladen und über den Höhenberger Biomarkt und die eigene Bio-Kiste. Etwa ein Drittel der Produktion dient der Selbstversorgung der Gemeinschaft.

Qualitätssiegel:

EU-Öko-Kontrollstelle 037

 

Und außerdem:

Es gibt einen Hofladen mit Ladencafé und für Interessierte Führungen durch die Werkstätten und Häuser.

Mehr erfahren Sie unter:

www.hoehenberg.org

 

TAGWERK - Unsere Bio Nachbarn