Trockenware von TAGWERK

Anbau und Verarbeitung - alles aus der Region

Ob ganzes Getreidekorn oder Getreideprodukt, bis hin zu den Nudeln - alles kommt aus der Region und wird in TAGWERK-Mühlen verarbeitet.
Für den Handel zählen zu den haltbaren Lebensmitteln, der sogenannten "Trockenware" auch die gar nicht trockenen Säfte unserer Bio-Gärtner, der Honig unserer Imker und die regionalen Öle aus der TAGWERK Ölmühle.
Besonders bei den einheimischen Hülsenfrüchten haben die TAGWERK-Bauern die Nase vorn und leisten ein wichtigen Beitrag zur pflanzlichen Eiweißernährung und zur Bodenerhaltung. (wir berichteten in unserer TAGWERK-Zeitung.)

Detaillierte Infos über die Produkte der TAGWERK-Marke erhalten Sie hier.  
Sie können direkt nach einem Produktnamen suchen oder die Produktgruppen wählen:

TAGWERK - Unsere Bio Nachbarn