Drucken

Lorenz Kratzer wurde vom Aufsichtsrat in den Vorstand der TAGWERK-Genossenschaft berufen. Der bisher dreiköpfige Vorstand (Reinhard Bloch, Reinhard Gromotka und Klaus Hutner) ist damit um eine Person erweitert worden.

Gemeinsam mit seiner Frau Barbara führt Lorenz Kratzer seit vielen Jahren einen TAGWERK/Bioland-Betrieb in Lageltshausen bei Freising. Der Schwerpunkt des Betriebs liegt in der Mutterkuhhaltung und im Ackerbau. Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz betreibt er ein Beweidungsprojekt im Freisinger Moos.

Lorenz Kratzer war einer der Hauptinitiatoren der TAGWERK-Biometzgerei in Niederhummel und er ist dort für den Tiereinkauf zuständig. Auch im Vorstand der TAGWERK eG wird er sich schwerpunktmäßig mit der TAGWERK-Metzgerei beschäftigen.