Termine

Terminkalender

Samstag, 24. Juli 2021
Busreise zum Kloster Plankstetten und Riedenburger Brauerei
 

Seit 1994 werden die Landwirtschaft und die Gärtnerei des Benedektinerklosters Plankstetten nach den Prinzipien des biologisch-organischen Landbaus (BIOLAND) bewirtschaftet. So wollen die Mönche zur Erhaltung der Schöpfung beitragen. Die Urprodukte aus Landwirtschaft und Gärtnerei werden mit handwerklichem Können und Liebe in der Klosterbäckerei und Klostermetzgerei zu gesunden und wohlschmeckenden Lebensmitteln veredelt.

Dabei sind zwei Prinzipien besonders wichtig:
regional: dasLebensmittelangebot kommt aus der Region - aus der eigenen Landwirtschaft und Gärtnerei oder von Bio-Betrieben in der Nähe.
saisonal: es werden nur Lebensmittel genutzt, die jetzt gerade geerntet oder mit einfachen Mitteln konserviert werden können.
In der Klosterküche werden ausschließlich ökologisch zertifizierte Zutaten verwendet, außerdem werden ergänzende Rohstoffe aus der Region bevorzugt. Die Bioqualität gilt ebenso für alle im Haus angebotenen Getränke. Neben einer reichhaltigen Getränkeauswahl werden in der gemütlichen Schenke mit Biergarten auch kulinarische Schmankerl angeboten: Wohlschmeckend, saisonal und in bester Bio-Qualität! Und weil man diese geballte Qualität einfach schmeckt, wurde die Klosterschenke im Jahr 2018 sogar als einer der 100 besten Genussorte Bayerns ausgezeichnet.


Riedenburger Brauerei
Diese traditionsreiche Familienbrauerei im niederbayerischen Altmühltal braut seit 1994 als erste Brauerei in Bayern zu 100% rein ökologisch. Für das über 260 Jahre alte Unternehmen, das einst die bekannteste Weißbierbrauerei der Region war, stellte die konsequente Umstellung auf Bio ein Wagnis dar, das aber durch die Partnerschaft mit dem Kloster Plankstetten bewältigt wurde. Das Ergebnis dieser Ambitionen werden wir in dem schönen Biergarten genießen können.


Abfahrt in Dorfen am Bahnhof: 7:30 Uhr (8:15 Uhr Zustiegsmöglichkeit Hallbergmoos, S-Bahnhof), Bustransfer nach Plankstetten (ca. 130 km), 10 Uhr Klosterführung durch Frater Patrick. In der Mittagspause kann im Klosterladen eingekauft werden und/oder in der Klosterschenke die Küche getestet werden. Um 14 Uhr führt uns dann Frater Richard durch den Landwirtschaft–Staudenhof. Nach dem Ortswechsel nach Riedenburg bekommen wir eine Brauereiführung und lassen anschließend den Tag im Biergarten ausklingen. Die Heimfahrt erfolgt wieder über Hallbergmoos nach Dorfen. Leistung: Bustransport von und nach Dorfen mit Zu- und Ausstieg-Möglichkeit in Hallbergmoos, 3 Führungen, Bierprobe, TAGWERK-Reisebegleitung. € 40,- (ermäßigt € 35,-)

Info und Anmeldung:
Nagl-Reisen, 84416 Moosen/Vils
Tel. 08084-582, Fax -8589
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Nagl-Reisen

 
 
 
 
 
TAGWERK - Unsere Bio Nachbarn

Unsere Website verwendet ausschließlich Session-Cookies zur Sitzungssteuerung (notwendig insbesondere bei Login/Logout-Prozessen), jedoch keine Tracking-Cookies oder andere Cookies von Drittanbietern.
Wenn Sie die Speicherung von Cookies ablehnen, ist kein Login in den internen Bereich mehr möglich.